Neuigkeit: Sharkoon stellt Dockingstation für vier Laufwerke vor | Hardware Reports
Hardware Reports - Der Hardware auf der Spur
Testberichte Artikel Anleitungen

Neuigkeit: Sharkoon stellt Dockingstation für vier Laufwerke vor

Rubrik: Festplattengehäuse • Autor: Sebastian W. • 23.03.2011 - 17:48 Uhr
Beitragsbild: Sharkoon stellt Dockingstation für vier Laufwerke vorNachdem Sharkoon in den letzten Tagen eine neue Gehäuseserie herausgebracht hat, zeigt Sharkoon heute eine eher außergewöhliche Dockingstation für 3,5 Zoll bzw. 2,5 Zoll Festplatten. Die Daten werden über ein USB 3.0 oder eSata-Kabel an den PC übertragen. Allerdings braucht man, wenn man die Dockingstation via eSata an den PC anschließt, einen eSATA-Controller mit Port-Multiplier (PMP). Hier können Sie nachsehen, ob Ihr Mainboard diesen Controller hat. Für jeden einzelnen Festplattenschacht gibt es einen separaten An-/Ausschalter, Auswurftasten und eine LED-Anzeige für Stromzufuhr und Festplattenaktivität. Die maximale Festplattengröße liegt laut Sharkoon bei drei Terabyte pro Festplatte. Derzeit ist die Dockingstation für 95 Euro erhältlich. Neuigkeitenquelle aufrufen
StartseiteDatenschutzImpressum
Hardware Reports, 2010 - 2015, CC BY-SA 4.0