Neuigkeit: CPU-Kühler „The Black Edition“ mit 7 Heatpipes von GELID | Hardware Reports
Hardware Reports - Der Hardware auf der Spur
Testberichte Artikel Anleitungen

Neuigkeit: CPU-Kühler „The Black Edition“ mit 7 Heatpipes von GELID

Rubrik: Kühler • Autor: Philipp Guttmann • 07.01.2013 - 21:42 Uhr
Beitragsbild: CPU-Kühler „The Black Edition“ mit 7 Heatpipes von GELIDGELID Solutions hat den CPU-Kühler „The Black Edition“ vorgestellt, der insgesamt mit sieben Heatpipes daherkommt. Diese sind nicht in einer Reihe, sondern geschichtet angeordnet, um laut Hersteller die Kühlleistung zu verbessern. Drei dieser Heatpipes sind 8 mm, die vier anderen 6 mm breit und leiten zusammen über die kupferne Grundplatte die Wärme an die Aluminiumfinnen in den zwei Kühltürmen.

Zur Abfuhr der thermischen Energie von den Kühltürmen sind bereits ab Werk ein GELID Slim 12 PWM-Lüfter an der Außenseite eines Kühlturms sowie ein GELID Silent 12 PWM-Lüfter, der zwischen den Kühltürmen sitzt, installiert. Ein weiterer dritter Lüfter mit 120 mm Durchmesser lässt sich zusätzlich an den anderen Kühlturm anbringen. Der nur 1,5 cm tiefe GELID Slim 12 PWM-Lüfter läuft mit einer Geschwindigkeit zwischen 750 und 1600 U/min, der GELID Silent 12 PWM-Lüfter zwischen 750 und 1500 U/min.

Der 990 Gramm schwere und 16 cm hohe GELID The Black Edition ist mit den AMD-Sockeln AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1 und FM2 sowie mit den Intel-Sockeln LGA 775, 1155, 1156, 1366 und 2011 kompatibel. Das entsprechende Montagezubehör sowie eine GC-Extreme Wärmeleitpaste sind im Lieferumfang enthalten.

Für eine unverbindliche Preisempfehlung von 59 Euro kann der GELID The Black Edition in Kürze erstanden werden. Neuigkeitenquelle aufrufen
StartseiteDatenschutzImpressum
Hardware Reports, 2010 - 2015, CC BY-SA 4.0