Neuigkeit: Intel Xenon CPUs mit bis zu 4,66 GHz | Hardware Reports
Hardware Reports - Der Hardware auf der Spur
Testberichte Artikel Anleitungen

Neuigkeit: Intel Xenon CPUs mit bis zu 4,66 GHz

Rubrik: Prozessoren • Autor: Jannis W. • 13.03.2011 - 22:20 Uhr
Beitragsbild: Intel Xenon CPUs mit bis zu 4,66 GHzLaut der Seite cpu-world.com liefert Intel momentan eine sehr schnelle Reihe von Xeon-Server-CPUs exklusiv an OEM-Hersteller aus. Diese beginnen bei 4,00 GHz und gehen in 133 MHz schritten bis 4,66 GHz, wobei momentan nur das 4,4 GHz Modell, unter dem Namen „Xeon X5698“, erhältlich ist. Damit wäre dieses Modell das bisher schnellste je von Intel in Serie gefertigte Modell. Sämtliche CPUs dieser Reihe kommen mit 12 MB L3 Cache, HyperThreading und sind für den Sockel 1366 konzipiert. Ob und wann die anderen Modelle dieser Reihe auf den Markt kommen, ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar. Die hohen Taktraten werden vermutlich dadurch erreicht, dass teildefekte CPUs der „Gulftown“ bzw. „Westmere-EP“ Reihe, welche bis zu sechs CPU-Kerne enthalten und in 32nm gefertigt werden, wiederverwertet werden und bis auf zwei alle anderen Kerne deaktiviert werden. Dieses Vorgehen kennt man von AMD, zum Beispiel mit ihren X3 Drei-Kern CPUs, schon lange, denn so erhöht sich die CPU-Ausbeute pro Wafer deutlich, was den Preisen wiederum zugutekommt. Neuigkeitenquelle aufrufen
StartseiteDatenschutzImpressum
Hardware Reports, 2010 - 2015, CC BY-SA 4.0