Neuigkeit: Cougar's neue Lüfter, Netzteile und Gehäuse | Hardware Reports
Hardware Reports - Der Hardware auf der Spur
Testberichte Artikel Anleitungen

Neuigkeit: Cougar's neue Lüfter, Netzteile und Gehäuse

Rubrik: Sonstiges • Autor: Patrick K. • 16.02.2011 - 23:42 Uhr
Beitragsbild: Cougar's neue Lüfter, Netzteile und GehäuseWie wir letztens im Internet schon entdeckt hatten, wird Cougar auf der CeBIT 2011 neue Netzteile, Lüfter und ein neues Gehäuse vorstellen. Dies wurde heute mit der offiziellen Pressemitteilung bestätigt.
Zu den Netzteilen:
Das Highlight wird das 80 Plus-Platinum-Netzteil mit 700 Watt.
Die GX-Serie wurde technisch und optisch überarbeitet. Dabei wurde ein neuer Lüfter in Eigenentwicklung integriert, welcher einer Optimierung des Luftstroms beitragen und somit Nebengeräusche minimieren soll. Des Weiteren wurde auch das Lüftergitter und die Lüftersteuerung optimiert. Aufgrund besserer Filterung soll vor allem die Spannungsqualität nochmals verbessert worden sein.
Bei der CMX-Serie wurden die selben Punkte verbessert.
Bei der A-Serie, welche in Zukunft auch die Power-Serie mit enthält, wurden Lüftergitter und Lüftersteuerung optimiert. Diese wird es mit 300 bzw. bis zu 760 Watt zu kaufen geben.
Weiterhin wird eine neue Serie eingeführt: die RS-Serie. Diese 80 Plus zertifizierte Serie soll sich eher an preisbewusste Anwender richten und einen Bereich von 300 bis 650 Watt abdecken. Diese Netzteile verfügen über alle notwendigen Sicherheitsfunktionen, einen temperaturgesteuerten Lüfter und einigen Anschlüssen.
Zudem hat Cougar zusammen mit PC Games Hardware ein spezielles SX 460 Netzteil entwickelt. Dieses basiert auf der SE-Serie und verfügt in dieser Spezial-Edition über Kabelmanagement und die neuen Flachbandkabel.
Zu den Lüftern:
Cougar wird auf der CeBIT die eigensentwickelten und patentieren Lüfterserien präsentieren. Diese kommen alle im Cougar typischen schwarz/dunkel-orangenen Design. Zudem sollen perfekt auf den Luftstrom abgestimmte Lüfterblätter für keinerlei Luftverwirbelungen und Nebengeräusche sorgen. Des Weiteren wurden die Lüfter mit einem langlebigen und verschleißarmen Hydrodynamischen Lager ausgestattet. Zur Entkopplung wurden bei den Befestigungsgewinden Anti-Vibrationspads eingesetzt. Eine PWM-Steuerung ist ebenfalls mit von der Partie. Die Lüfter werden in Größen von bis zu 140mm angeboten werden.
Zum Gehäuse:
Der Tower hört auf den Namen "Evolution" und es befindet sich im Deckel eine Docking-Station für 3,5"- bzw. 2,5"-Festplatten. Zudem besitzt der Tower eine integrierte Lüftersteuerung und unterstützt im Front-Panel USB-3.0. Des Weiteren ist der Tower für lange Grafikkarten groß genug, diese dürfen bis zu 305mm lang sein.
Zudem können bis zu sieben 120mm-Lüfter verbaut werden, wobei an vier Lüfterplätzen dieser auch 140mm-Lüfter verbaut werden können. Es wurden außerdem im Front und für das unten liegende Netzteil Staubfilter verbaut. 5,25"-Laufwerke sollen werkzeugfrei installiert werden können und 2,5"-Laufwerke lassen sich entkoppelt installieren.

Wir werden euch nach der CeBIT natürlich noch einmal genaueres darüber berichten und sind schon ganz gespannt, was uns da noch so erwartet.
StartseiteDatenschutzImpressum
Hardware Reports, 2010 - 2015, CC BY-SA 4.0